Auf dem Dorfplatz soll ein Riesenwerk entstehen, an dem sich jeder Besucher künstlerisch verewigen kann. Der Straßenabschnitt Dorfplatz/ Johann von Bever Straße bis zur Abzweigung Grund soll als "Kinder-malstraße" dienen. Die Kleinen dürfen hier mit Straßenmalkreide in einem zugeteilten Feld nach Belieben kreativ werden. Auch ein Spielgarten ist vorhanden, wo die Kinder spielen, toben und malen können.

In der Schmette wird zu einer Galeriestraße, wo Werke heimischer Künstler sowie eine Bilderausstellung aus dem Kindermalclub dargeboten werden. Der untere Teil der Bergischen Straße soll eine Mitmachstraße für Erwachsene sein. Hier bietet sich die Möglichkeit einmal selbst zu den Farben zu greifen, sich inspirieren zu lassen und eigenen Werke zu erstellen. Der mittlere Teil der Bergischen Straße (an der Einmündung In der Schmette) wird zur "Kulinarischen Straße" . Dort können sich Künstler und Besucher zwischendurch stärken.